Die beste Diät-Vergleich Keto-Diät mit Paleo und Low Carb

Die beste Diät. Die schiere Anzahl der zur Auswahl stehenden Diäten reicht aus, um jeden in Verwirrung und Unentschlossenheit zu versetzen. Sie alle geben vor, eine Fülle von gesundheitlichen Vorteilen zu haben, und es gibt bei jeder Diät immer Erfolgsgeschichten.

Die beste Diät

Welche Diät ist also die beste?

In diesem Artikel vergleichen wir die Keto-Diät mit der Paläo- und der Low-Carb-Diät und analysieren die Vor- und Nachteile auf der Grundlage der von den Diäten geforderten Makronährstoffverhältnisse. Auf diese Weise können Sie eine fundierte Entscheidung treffen.
Unsere Wahl ist die Keto-Diät.  Aber die Entscheidung müssen Sie selbst treffen. Lies dazu den Beitrag „Keto Diät Vorteile – 5 Punkte die für eine Keto Diät sprechen“ zum Beitrag

Die nackten Zahlen

Die Keto-Diät besteht aus 75 % Fett, 20 % Eiweiß und 5 % Kohlenhydraten.
Die Paleo-Diät besteht aus 20 % Fett, 40 % Eiweiß und 40 % Kohlenhydraten.
Die Low-Carb-Diät setzt sich aus 50 % Fett, 40 % Eiweiß und 10 % Kohlenhydraten zusammen.
Nachdem wir nun die Zahlen aus dem Weg geräumt haben, lassen Sie uns sehen, welche Auswirkungen die einzelnen Diäten auf Ihren Körper haben.

Wie Ihr Körper auf die Diäten reagiert

Die Keto-Diät versetzt Ihren Körper in etwa 5 Tagen in Ketose, wenn Sie sich strikt an die Regeln halten. Wenn Sie sich in Ketose befinden, verbrennt Ihr Körper Ketone als Brennstoff. Es handelt sich um eine saubere Brennstoffquelle, und Sie werden sich energiereicher fühlen und eine erhöhte geistige Klarheit feststellen.
Um in Ketose zu bleiben, muss Ihr Blutzuckerspiegel niedrig und stabil sein. Das ist das Grundprinzip der Ernährung, und genau das macht die Ketose-Diät so wirkungsvoll. Indem sie das Hormon Insulin steuert, beseitigt sie eine Menge Probleme.
Die Low-Carb-Diät ist relativ fettreich und besteht zu 40% aus Eiweiß. Sie zielt jedoch auf eine Aufnahme von 10% Kohlenhydraten ab. Das Problem dabei ist, dass bei 10 % Kohlenhydraten Ihr Blutzuckerspiegel ansteigen und Sie aus der Ketose herausholen könnte.

Die einzige Möglichkeit, um sicherzugehen, wäre die Verwendung eines Ketonmessgeräts. Aber im Allgemeinen wird es bei 10 Prozent Kohlenhydraten ein wenig übertrieben, und während Ihr Blutzuckerspiegel aufgrund der niedrigen Kohlenhydrataufnahme stabil bleibt, können Sie möglicherweise nicht den vollen Nutzen daraus ziehen, weil Ihr Körper nicht in Ketose ist.
Mit der Paläo-Diät werden Sie viel Fleisch und Eiweiß zu sich nehmen. Ein Problem dabei ist, dass zu viel Eiweiß den Körper veranlasst, auch Insulin freizusetzen. Dies kann zu einer Gewichtszunahme führen.

Darüber hinaus werden Sie bei 40 % Kohlenhydrataufnahme nie in Ketose sein. Sie müssen ein intermittierendes Fastenprotokoll mit einem 6-stündigen Essenszeitfenster einführen, um Ketose zu fördern.
Wie dem auch sei, die Paläo-Diät ist extrem streng und ein Alptraum, an den man sich halten muss. Die reichlichen Fleischmengen, die man essen muss, werden viele Menschen abschrecken.
Ihr Verdauungssystem wird belastet, und es ist keine Diät, die die meisten Menschen gerne einhalten würden. Die Vorteile der Gewichtsabnahme sind auch bei weitem nicht so groß wie bei der Keto-Diät.

Die beste Diät

Welche Diät ist jetzt die idealste? – Schlussfolgerung

Die Ernährung, die Sie wählen, sollte mit Ihren Zielen übereinstimmen. Wenn Sie schnell abnehmen und gerne Speck und fetthaltige Lebensmittel essen möchten, steht auf der Keto-Diät Ihr Name. Sie wird dazu beitragen, Entzündungen und schlechte Cholesterinwerte zu reduzieren und vielen anderen Krankheiten vorzubeugen.
Ihr Körper wird sich an das Fett anpassen, und Sie werden rund um die Uhr Fett verbrennen und sich dabei wohl fühlen. Es ist auch eine einfache Diät, die Sie befolgen sollten. Sie essen hauptsächlich Fett und wenig Kohlenhydrate.
Sie brauchen Ihre Ernährung nicht einmal so viel zu planen, weil Sie wissen, dass Sie nicht mehr als 50 Gramm Kohlenhydrate zu sich nehmen dürfen. So wird alles einfacher.
Die Keto-Diät wird Ihnen weitaus mehr Vorteile bringen als die meisten anderen Diäten da draußen, und Ihr Essen wird schmackhaft sein, ohne dass Sie ständig hungern oder sich mit einer verrückten Diät herumschlagen müssen.

Die Keto-Diät ist der richtige Weg



 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.